Corona Kletterregeln

Hier geht es zur Online-Anmeldung

 

KLETTERREGELN und FAIRPLAY in CORONA-Zeiten

  • Die Kletter- und Boulderhalle ist für ALLE geöffnet. (tgl. 10:00 – 22:00 Uhr)
  • Die Kletterzeit ist pro Person auf 2 Stunden täglich begrenzt. Bei geringer Auslastung könnt ihr natürlich auch gerne länger bleiben.
  • Die Anzahl der Kletterer und Boulderer ist begrenzt.
  • Es findet  Verleih von Klettermaterial statt. Bitte bringt aber dennoch, wenn möglich eure eigenen Sachen mit.
  • Bitte benutzt Liquid Chalk.
  • Auf der gesamten BLAU-WEISS-Anlage, im Sportzentrum und an der Außenwand ist die Abstandsregelung (2m) einzuhalten.
  • NICHT-Sportler und Begleitpersonen haben den Aufenthalt auf der Anlage möglichst kurz zu halten und die Abstandsregelung (2m) einzuhalten.
  • Die Umkleideräume und Duschen sind wieder geöffnet. Es wäre dennoch sinnvoll, wenn ihr bitte direkt in Trainingskleidung zum Klettern erscheint. Die Toiletten sind für Jedermann geöffnet.
  • Getränke sind bitte in ausreichender Menge selbst mitzubringen.
    Der Kauf von Getränken ist wieder möglich. Das Auffüllen von Trinkflaschen ist vorerst nicht gestattet.
  • Das Team des Kletterzentrum wird für alle Kletterer Hand- und Gerätedesinfektion bereithalten. Einen Mundschutz könnt ihr käuflich für 1 EURO erwerben.
  • Wascht und desinfiziert euch bitte regelmäßig die Hände. Am besten vor jedem Einstieg in eine neue Kletterroute oder einen neuen Boulder
  • … und zum Schluss: In Zeiten der besonderen Vorsicht reicht ein „HALLO“ und „TSCHÜSS“  – auf den sonst üblichen Handschlag verzichten wir